Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/lee.onie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Monolog

Hab eben festgestellt, das ich die einzige bin, die sich meinen blog anschaut. hab aber irgendwie keine lust werbung zu machen, ich meine - hey leute, lest mein tagebuch....aber iwie schade - führ hier so ein lustiges gespräch ganz mit mir allein ^^naya is egal, falls doch mal irgendwann noch jemand kommt: ich hab gestern gesagt - ach nee, vorgestern. is ja egal, ich hab geschrieben ich würd anfangen meinen bekanntenkreis so zu beshcreiben. fang mal mit Hannah an, war von gestern auf heut bei ihr Zelten, darum passts grad so gut...

 

 

Hannah ist seit der 1. in meiner Klasse.

Sie hat grünbraune Augen, also, innen grün und außen eher hellbraun, ihre Wimpern sind sehr lang und ich könnte mcih in diese Augen wirklich verlieben. Wenn ich ihr gegenübersitze könnte ich ihr die ganze Zeit nur in die Augen sehen. Sie ist aber insgesamt sowieso Wahnsinn. Ich meine, alle aus dieser Clique sind irgendwie hübsch, aber Hannah ist so....erotisch.

Ihre Lippen sind geradezu verboten rot und sehen sehr weich aus, ich würde sie unheimlich gerne einmal küssen.

Ihre Haare sind wie die einer Spanieren - sehr dicht, sehr schwarz und sehr glänzend. Sie sind außerdem etwas länger als kinn- und etwas kürzer als schulterlang, schon seit ich sie kenne. Das steht ihr auch unheimlich gut.

Sie ist sehr zierlich, schlanke Arme, schmale Schultern, ich schätze mal so 80-55-75. Ungefähr. Eigentlich hab ich ein gutes Augenmaß.

Meistens trägt sie weite Hosen in irgendwelchem Brauntönen - Cargo oder Latzthosen, mit Schlaufen für nen Hammer und tiefen Taschen für Zollstöcke und kleinen Laschen für Schraubenzieher und so was. Meistens hat sie da überall Bonbonstangen, Kippen, Kaugummis oder so irgendwas drinstecken - sieht aus manchmal - wie ein wandelnder süßkramladen =) Nein meistens hat sie aber nur en Kulli, en Bleistift und ein zwei Kippen dabei. Zu diesen Hosen eigentlich immer enge musk-shirts oder Tanktops in Schwarz, bordeau, graublau, grau,...ich denk ihr könnt die Liste selbst fortsetzen. Solche Farben halt.

Hannah ist unkompliziert. Mit ihr kann man eigentlich über alles reden. Also, wirklich alles. Ich kann lästern, ohne das sie es falsch verstehen würde, ich kann mich ausheulen, kann über meine Träume und Wünsche sprechen, ohne das ich mich dumm fühl dabei, kann über erotische fantasien sinnieren (und davon hab ich ne menge, wirklich) und kann unsinn labern. Garantie für einen coolen Tag: Rucksack mit Schokolade und DVDs packen, zu Hannah gehen, Popcorn und Pizza machen und fernsehen. Irgendwann liegen wir kindisch kichern auf dem Boden und tauschen dann nachts um 4 Theorien über den Aufbau des Universums aus.

Wenn ich ein Kerl wär würd ich mit Hannah schlafen wollen. Aber weil ich es nicht bin und sie ist nicht Lesbisch oder Bi will ich nicht.

14.7.07 18:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung